Datenschutzrichtlinie

Zahit Alüminyum Sanayi ve Ticaret A.S ist ein Unternehmen, das im Bereich Aluminiumprofile, Verbundplatten und Photovoltaikplatten tätig ist und Tätigkeiten in den Bereichen Produktion, Vertrieb, Projektierung, Import und Export durchführt.
Das hauptsächliche Ziel von Zahit Alüminyum Sanayi ve Ticaret A.S. ist unter Rücksicht auf die Kundenzufriedenheit alle gesetzlichen Vorschriften und Abkommen über den Datenschutz einzuhalten, die Erwartungen interner und externer Partner unter Beteiligung von Testmitarbeitern zu erfüllen, die kontinuierliche Verbesserung des Systems und Erfüllung der Geschäftsanforderungen für die Zugänglichkeit von Daten und Datensystemen, Unterstützung bei der standartgemäßen Bewertung und Verbesserung von Risiken durch Definition in Bezug auf Vertraulichkeit, Integrität und Zugänglichkeit, die Umsetzung der BGYS-(Kurs zum Informationssicherheitsmanagement) Richtlinie sicherzustellen sowie sicherzustellen, dass notwendige Sanktionen bei Sicherheitsverletzungen gemäß den betrieblichen Disziplinarvorschriften durchgeführt werden.
Sämtliche Informationen, die bei den zur Erreichung dieses Ziels durchgeführten Aktivitäten gesammelt, erzeugt, verwendet und gespeichert werden, sind eines der wichtigsten Vermögenswerte des Unternehmens, und der ordnungsgemäße Schutz der Informationen ist eine wichtige Geschäftsanforderung.
Im Rahmen der oben genannten Anforderung wurde ein Datenschutz-Managementsystem eingerichtet, mit dem wir

• die kontinuierliche Verbesserung des Systems,
• die Ermittlung und Umsetzung von Maßnahmen zur Risikominimierung,
• die Nutzung einschlägiger Rechtsanwendungen zur Erleichterung von Aktivitäten und
• die Nachhaltigkeit sicherstellen möchten.
Zu diesem Zweck wurden Datenschutzrichtlinien, -verfahren, -praktiken und -anweisungen Mitarbeitern und Dritten, die zur Einhaltung dieser verpflichtet sind, bekannt gegeben und in einem allgemeinen Ordner veröffentlicht. Zur Einhaltung dieser Verpflichtungen behalten wir uns gegebenenfalls das Recht vor, die erforderlichen Rechtsmittel im Rahmen des Arbeitsgesetzes und der damit zusammenhängenden Gesetze zu ergreifen.